WIR

„Could we not almost say that every film is, in the end, a kind of trick film? Could we not say that each film is, in the end, a kind of animation film? One of the first names used to designate films already suggests a part of the answer: were they not called animated pictures? Or, even more strongly, animated photographs? In fact, in some respects, animation is kinematography and kinematography is animation!“ (Gaudreault 2011, S.88)

Mostrofilm ist eine Produktionsgesellschaft die sich vorrangig mit Animations- und Dokumentarfilm auseinandersetzt. Wie schon bei Gaudreault anklingt setzen wir uns mit dem Medium und seinen aktuellen Möglichkeiten auseinander, wohl wissend dass der Film eine Illusion ist und auch als solche behandelt werden sollte. Wir sehen den Film als konstruierten Traum, der versucht eine Wirklichkeit zum Vorschein zu bringen.

Christian Schunke

Leistungen

Produktion:

Produktionsabwicklung; Produktionsleitung; Stoffentwicklung; Werbefilm; Imagefilm; Konzeption

Postproduktion:

Bildschnitt;  Tonpostproduktion (Schnitt/ Sounddesign)

Verleih:

Filmvertrieb, DCP Erstellung, Grafik

Projekte

Animation Monstronale Festival

Animation eines Teasers zum neuen Jahr 2018 für das Monstronale Festival als 2D Animation. Umsetzung mit Dragonframe und Adobe After Effekts.

Sounddesign für „Sandmädchen“ 

SANDMÄDCHEN ist ein Kinodokumentarfilm über die Macht der Imagination. Während Veronika komplett auf fremde Hilfe angewiesen ist, um ihr Leben zu führen, entfaltet ihr Innenleben eine überbordende Kraft. Die junge Autorin, die weder laufen noch sprechen kann, führt uns in die Welt ihrer Gedanken und Gefühle – voller Poesie und Feinsinn. In Veronika öffnen sich Räume, in denen die Realität in Farben, Klängen und abstrakten Formen erscheint. Ihre Eindrücke verarbeitet sie in Gedichten und Geschichten.

Der Film entstand in enger Zusammenarbeit mit Veronika Raila.

 

 

Drehbuchentwicklung Spaceman Jax mit Curio and Co.

Synopsys:

Ein abgehalfterter Spacecowboy rettet seine Nichte vor den Mantagons und verursacht dabei stetig Chaos, wobei er sich selbst als Helden sieht.